Stand: August 2020

Annuitätenanleihe

Die Annuitätenanleihe ist eine besondere Form der Anleihe. Bei der Annuitätenanleihe werden in regelmäßigen Abständen feste Geldbeträge an den Anleger zurückgezahlt. Dieser Geldbetrag enthält neben den auflaufenden Zinsen jedoch auch eine teilweise Tilgungszahlung der Anleihe. Mit jeder Rückzahlung, die dem Anleihenbesitzer in zeitlich regelmäßigen Abständen zufließt, tilgt der Emittent also einen Teil seiner Schuld beim Gläubiger. Der Nominalwert der Annuitätenanleihe wird somit schrittweise zurückgezahlt und nicht wie bei einer herkömmlichen Anleihe zum Laufzeitende auf einmal getilgt. Die schrittweise Rückzahlung des Nominalwertes sowie die zu bezahlenden Zinsen werden zusammen als Geldbetrag vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich bezahlt. Wurde die letzte Rate bei der Annuitätenanleihe bezahlt, löst sich diese schließlich auch auf.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments