Buffett-Indikator

engl. Warren Buffett Indicator oder Total Market Cap to GDP Ratio

Der Buffett-Indikator, sehr geschätzt jedoch nicht entwickelt von Warren Buffett, zeigt an, in welchem Bewertungsverhältnis sich der Aktienmarkt eines Landes zur Wirtschaftsleistung des Landes befindet.
Der Buffett-Indikator gibt dabei an, ob ein Aktienmarkt überbewertet, unterbewertet oder ausgeglichen im Verhältnis zum Bruttoinlandsprodukt des Landes ist. Zur Berechnung wird die Marktkapitalisierung aller börsennotierten Unternehmen eines Landes ins Verhältnis zum Bruttoinlandsprodukt des Landes gesetzt.

Berechnung:

Buffett Indikator


Deutung der Kennzahlen

Über 1 bzw. über 100 % = Börsenwert der Unternehmen übersteigt die nationale Wirtschaftsleistung


1 bzw. 100 % = Börsenwert der Unternehmen und nationale Wirtschaftsleistung sind identisch


Unter 1 bzw. unter 100 % = Börsenwert der Unternehmen ist geringer als nationale Wirtschaftsleistung

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments