Cheapest to Deliver

Auch CTD

Cheapest to Deliver ist jene Anleihe, welche dem Verkäufer des Zinsfuture am wenigsten zu liefern kostet. Der Verkäufer wird jene Anleihe aus einem Pool von lieferbaren Anleihen wählen, die er am Kassamarkt mit den für ihn geringsten Kosten erwerben kann, um sie dann anschließend an den Käufer des Zinsfuture zu übergeben. Dem Verkäufer steht bei dieser Art von Termingeschäft in der Regel ein Korb aus verschiedenen Anleihen zur Verfügung, welche er dem Käufer des Zinsfuture liefern kann. Die Anleihe, die für ihn dabei den höchsten Gewinn abwirft oder den niedrigsten Verlust verursacht, ist dabei die Cheapest to Deliver-Anleihe.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments