Vermögensallokation

engl. Asset Allocation

Der Begriff ‘Vermögensallokation’ beschreibt den Investmentansatz, bei dem das vorhandene Kapital auf verschiedene Anlageklassen (Aktien, Anleihen, Fonds, Immobilien) verteilt wird, um so das Risiko zu minieren und für eine ausreichende Diversifikation zu sorgen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments