Stand: June 2020

Anhang

engl. Notes

Der Anhang ist Teil des Jahresabschlusses und dient in erster Linie dazu, die Bilanz sowie die Gewinn- und Verlustrechnung (beide ebenfalls Bestandteile des Jahresabschlusses) um Erklärungen und weitere Informationen zu ergänzen. Durch den Anhang soll der Jahresabschluss dem Leser verständlicher gemacht und mögliche Unklarheiten ausgeräumt werden. Im Anhang wird wiedergegeben, wie genau bilanziert wurde und welche Veränderungen dahingehend im Vergleich zum Vorjahr stattgefunden haben. Der Anhang kann dem Investor deshalb dabei helfen, den Geschäftsbericht besser zu verstehen und einzuordnen, da auch oftmals Zusammenhänge verdeutlicht werden. Auch werden im Anhang bedeutsame Vorgänge festgehalten, welche erst nach dem Bilanzstichtag eingetreten sind. Ebenso interessant für den potenziellen Investor ist die sich im Anhang befindliche Segmentberichterstattung, der Steueraufwand sowie der Verbindlichkeitenspiegel, da alle drei Bereiche, daneben aber noch weitere Positionen des Anhanges, weitere Einblicke in die Struktur des Unternehmens bieten. Deshalb sollte vom Investor der Anhang als Pflichtteil des Jahresabschlusses nicht vernachlässigt werden. Der Anhang ist verpflichtend für alle Kapitalgesellschaften und haftungsbeschränkte Personengesellschaften.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments