Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen

Auch EdW

Die Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen soll als Schutzeinrichtung für Anleger dienen. Dabei können Gläubiger 90 % der Schadenssumme, jedoch maximal 20.000 Euro, zurückerhalten. Kreditinstitute und Finanzdienstleistungsunternehmen müssen jährlich einen gewissen Betrag an die EdW entrichten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments