Flächenbereinigt

engl. Like-for-Like Sales
Auch Flächenbereinigter Umsatz

Der Begriff “Flächenbereinigt” tritt oftmals in Geschäftsberichten von Unternehmen aus dem Einzelhandel auf. Damit wird ausgesagt, dass die neu hinzugewonnene Verkaufsfläche seit dem letzten Geschäftsbericht nicht mitberücksichtigt wird. Dadurch soll ein aussagekräftigerer Vergleich zum letzten Jahr / Quartal hergestellt werden können. Somit soll der erzielte Umsatz eines Jahres oder eines Quartals mit dem letzten Jahr / Quartal besser vergleichbar gemacht werden. Bei der flächenbereinigten Berechnung werden also neue Läden, die seit der letzten Ergebnisveröffentlichung einer Periode eröffnet wurden, nicht mitberücksichtigt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments