Haushaltsdefizit

engl. Budget Deficit oder Fiscal Deficit

Bei einem Haushaltsdefizit übersteigen die Ausgaben die erzielten Einnahmen des Staates. Der Haushaltssaldo ist am Ende des Jahres somit negativ und die Staatsverschuldung des Landes steigt an. Der Staat erzielt Einnahmen durch Steueraufkommen, bei einem Haushaltsdefizit reichen die Steuereinnahmen jedoch nicht mehr aus, um damit alle öffentlichen Ausgaben des Staates zu bedienen. Die Differenz zwischen Ausgaben und Einnahmen muss dann durch eine neue Schuldenaufnahme gedeckt werden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments