Investor Relations

Auch IR

Investor Relations bezeichnet Maßnahmen, die von einer Aktiengesellschaft ausgehen und zur Pflege der Beziehung zu den eigenen Aktionären dienen. Die Bindung der Aktionäre an das Unternehmen soll dabei nachhaltig und vertrauensvoll gestärkt werden. Zu den Maßnahmen gehören die Ausgabe von Informationen in Form von (digitalen) Broschüren und Unterlagen, eine übersichtliche Gestaltung der Geschäftsberichte auf der Internetseite sowie Aktionärstreffen und Roadshows, um relevante Informationen jederzeit und einfach übermitteln zu können. Investor Relations kann somit als dauerhafte Kommunikation nach außen hin zu den Eigenkapitalgebern (Aktionäre) und Fremdkapitalgebern (Gläubiger) des Unternehmens angesehen werden. Durch Investor Relations-Maßnahmen möchte das Unternehmen gegenüber den (potenziellen) Kapitalgebern Transparenz und nachhaltiges Vertrauen aufbauen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments