Beziehungszahl

Die Beziehungszahl ist eine Verhältniszahl und beschreibt die Relation zwischen zwei verschiedenen Größen. Anders als bei der Gliederungszahl wird bei der Beziehungszahl keine der beiden Größen als Gesamtgröße bzw. als Teilgröße festgelegt. Es muss zwischen den beiden Zahlen jedoch ein kausaler Zusammenhang bestehen, damit die Beziehungszahl aussagekräftig wird. So ist zum Beispiel die Eigenkapitalrendite eine Beziehungszahl, da sie das Verhältnis von Jahreserfolg und Eigenkapital zueinander aufzeigt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments