Bundesschatzbrief

Ein Bundesschatzbrief war eine Schuldverschreibung der Bundesrepublik Deutschland. Bundesschatzbriefe wurden bis Dezember 2012 mit Laufzeiten von sechs oder sieben Jahren emittiert. Seit 2013 werden jedoch keine Bundesschatzbriefe mehr auferlegt. Sie wurden aus Kostengründen eingestellt. Bundesschatzbriefe wurden immer außerhalb der Börse gehandelt. Sie waren entweder über die Deutsche Finanzagentur oder über deutsche Banken bzw. Sparkassen erhältlich.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments