Globalanalyse

Die Globalanalyse ist Teil der Fundamentalanalyse und beschäftigt sich mit der aktuellen und zukünftigen Wirtschaftsentwicklung einzelner Länder oder mit der gesamten Weltwirtschaftsentwicklung. So soll die Globalanalyse Aufschlüsse über die Entwicklung einzelner Währungen und Zinssätze, Rohstoffpreise oder über die Entwicklung des Bruttoinlandsproduktes eines bestimmten Landes geben. Sinn und Zweck der Globalanalyse ist, es einen möglichst breiten und fundierten Überblick über die makroökonomischen (äußerlichen) Faktoren zu erhalten, welche auf ein Unternehmen einwirken können und dessen eigene Entwicklung teilweise stark mitbeeinflussen können. Der Top-Down-Ansatz, ein Verfahren der Fundamentalanalyse, beginnt mit der Globalanalyse.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments