Kurs

engl. Mar­ket Price

Der Kurs ist der aktuelle Preis für ein Wert­pa­pi­er, welch­es an der Börse gehan­delt wird. Bei Anlei­hen und Aktien wird der Kurs durch Ange­bot und Nach­frage bes­timmt. Bei ein­er Anlei­he wird der Kurs in Prozent aus­ge­drückt. Der Nom­i­nal­w­ert ein­er Anlei­he beträgt 100 %, der Kurs weicht in der Regel jedoch davon ab. Liegt der Kurs ein­er Anlei­he bei 95 %, so muss der Anleger für einen Nom­i­nal­w­ert von z.B. 1000 Euro lediglich 950 Euro bezahlen, erhält trotz­dem bei Fäl­ligkeit den Nom­i­nal­w­ert (1000 Euro). Der Kurs eines Invest­ments­fonds oder eines ETF’s wird jedoch hinge­gen nicht durch Ange­bot und Nach­frage bes­timmt, son­dern durch die Kursen­twick­lung der in dem Fonds enthal­te­nen Wert­pa­piere. Im Wert­pa­pier­han­del selb­st ist der Geld­kurs der aktuell höch­ste Preis, den ein Käufer an der Börse für das jew­eilige Wert­pa­pi­er bere­it ist zu bezahlen. Der Briefkurs hinge­gen ist der aktuell niedrig­ste Preis, zu dem ein Verkäufer bere­it ist, das Wert­pa­pi­er zu verkaufen.

PrudentWater

Kommentieren

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei