Stand: April 2020

Langfristige Vermögenswerte

engl. Fixed Assets oder Non-Current Assets

Die langfristigen Vermögenswerte bilden das Anlagevermögen der Aktiva innerhalb einer Bilanz. Anders als die kurzfristigen Vermögenswerte stehen die langfristigen Vermögenswerte dem Unternehmen für einen längeren Zeitraum zur Verfügung. Zu den langfristigen Vermögenswerten gehören:

    Sachanlagen

    Die Sachanlagen bilden sich aus Maschinen, Produktionsgeräten, Fabrikhallen, Immobilien oder Grundstücken.


    Finanzanlagen

    Die Finanzanlagen bestehen aus Wertpapieren oder Investitionen, die langfristig dem Unternehmen zur Verfügung stehen.


    Geschäfts- oder Firmenwert

    Der Geschäfts- oder Firmenwert ist der Preis über Buchwert, den ein Unternehmen für das übernommene Unternehmen bezahlt hat.


    Immaterielle Güter

    Immaterielle Vermögensgegenstände sind nicht-gegenständliche Güter wie Lizenzen, Patente oder Markennamen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments