Standardisierung

engl. Standardization

Die Standardisierung bezieht sich auf den Handel mit Derivaten wie Optionen und Futures. Eine Option oder ein Future werden beide an einer Terminbörse gehandelt und sind stets standardisiert. Dies bedeutet, dass Menge, Qualität und Erfüllungszeitraum immer genau festgelegt sind. Diese Kriterien werden somit nicht individuell zwischen Käufer und Verkäufer ausgehandelt, sondern werden von der Börse ausgestaltet. Abweichungen davon sind nicht möglich. Dies hat den Zweck den Handel mit Futures und Optionen zu erleichtern und transparenter zu machen. Ein sogenannter Forward hingegen ist nicht standardisiert, bei ihm wird die Ausgestaltung des Kontraktes individuell zwischen Käufer und Verkäufer ausgehandelt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments