Terminkurs

Auch Forward-Preis oder Terminpreis
engl. Forward Rate

Der Terminkurs wird in einem Termingeschäft festgelegt und ist der zu zahlende Preis für den zugrunde liegenden Basiswert eines Derivates. Der Basiswert muss dabei zu einem festgelegten Zeitpunkt in der Zukunft vom Verkäufer an den Käufer geliefert werden. Entscheidend ist, dass der zugrunde liegende Basiswert des Termingeschäftes erst zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft geliefert und abgenommen werden muss. In der Gegenwart wurde jedoch schon der Preis (Terminkurs) festgelegt. Der Terminkurs ist von dem Tag, an dem Käufer und Verkäufer das Termingeschäft abschließen, fest und kann nicht mehr verändert werden. Der Terminkurs von Rohstoffen und Aktien bildet sich durch Angebot und Nachfrage sowie durch Spekulationen an den Märkten, der Terminkurs einer Währung hingegen wird ausschließlich durch das Zinsniveau der beiden involvierten Währungen zum aktuellen Kassakurs gebildet. Jenseits von spekulativen Zwecken werden Terminkurse häufig von Exporteuren genutzt, um das Wechselkursrisiko auszuschalten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments